Digitalisierung der Beschallungsanlage für George Bar & Grill

von Analog zu Digital: DANTE heisst die Lösung.

Über den Dächern von Zürich, zuoberst im altehrwürdigen „OBER“, heute SwissCasino, befindet sich seit 2014 das Restaurant, Bar & Grill „George“

Die hervorragende Musikqualität der Beschallung ist DER Grund, das Restaurant im Innern zu besuchen. Natürlich sind es auch die Drinks, das Essen, das sehr kompetente und nette Personal. 😉
Drei verschiedene Himmelsrichtungen, drei verschiedene Blickwinkel auf Zürich, dreiverschiedene Atmosphären sind neun Gründe, welche dafür sprechen Zeit auf George’s Terrasse zu verbringen.

2013 installierten wir (mediaTon.ch, Raphael Zehnder in Zusammenarbeit mit activAudio, Harald Rupf) teilweise extra angefertigte Beschallungselemente, Lautsprecher in Decken und an Säulen.

Schon bald zeigte sich, dass das Bedürfnis nach Ergänzungen für Livemusik und DJs nötig wird. Darum wurde die Anlage durch mediaTon.ch Schritt für Schritt weiter ausgebaut. Allmählich entwickelte sich die Anlage zu einem etwas zusammengewürfelten Flickwerk. Am auffälligsten sichtbar dafür waren die neben den fix montierten Lautsprechern an den Säulen vor der Bühne die mobilen grossen Subwoofer und Lautsprecher des Live-PAs. Schon seit Beginn war das Mischpult schwer zugänglich und für die Bedienung und zum Stecken von Kabeln sehr unpraktisch.

Später wurde in die Decke über dem Flügel ein Lautsprecher eingebaut, der aus technischen Gründen nicht ins Beschallungssystem eingebunden werden konnte und daher nur für den Pianisten als Abhörmonitor zur Verfügung stand.
Weiter entstanden ab und zu Störgeräusche durch Einstreuungen auf die analogen Audioverbindungsleitungen. Behelfsmässig hatten wir schon einzelne Leitungen nachträglich digitalisiert.

Im Sommer 2019 wurde entschieden, eine Generalrevision und Erweiterung auf der Terrasse vorzunehmen.

1. Ersatz DSP (Digitaler Sound Prozessor) und Umbau auf digitales Audionetzwerk (Audinate DANTE)

  • Der bestehende nicht erweiterbare Digitale Sound Processor (DSP) wurde durch einen flexibel programmierbaren erweiterbaren DSP ersetzt («Symetrix Prism»).

2. Ersatz des Digital- Mischpultes und komplette Integration ins Audionetzwerk

  • Das bestehende Mischpult im Schrank hinter der Bühne wurde ausgebaut.
  • Ersetzt wurde es durch einen digitalen «Mackie DL32R Digital Live Mixer», fernsteuerbar per iPad.
  • Das Mischpult wurde neu unter der Bühne installiert, nun für Verkabelungen optimal zugänglich.

3. Installation von zwei hochleistungs- LineArrays an den Säulen neben der Bühne und Integration ins Audionetzwerk

  • Die eingesetzten PA-LineArrays ersetzen die bestehende mobile Beschallungsanlage für Livekonzerte und DJs und gleichzeitig die unterdessen abgebauten Säulenlautsprecher für die Grundbeschallung.

4. Einbau einer Tonanlage auf der Terrasse und Integration ins Audionetzwerk

  • Auf der Terrasse Seite Gessnerallee sind acht wetterbeständige Lautsprecher (BOSE) installiert worden.
  • Voraussetzung war eine windsichere und regenbeständige Lösung.
  • Da die Lautsprecher nicht am vorhandenen Kupferabdeckblech und auf Kundenwunsch nicht am Geländer befestigt wurden, ist eine Lösung aus Aluminiumprofilen mit einer Extraanfertigung für die Aufnahme der Lautsprecher installiert worden.