Beschallungsanlage fürs Kloster Dornach

Moderne Beschallung für die alte Klosterkirche

Klosterkirche Dornach

Das Kloster Dornach ist ein moderner Betrieb mit den Bereichen Restaurant/Hotel, Kultur und Kirche. Ein grosser Garten sowie 30 Hotelzimmer aus ehemaligen Klosterzellen sowie ein neu gestalteter Kreuzgang Innenhof laden zum Verweilen ein. In der Klosterkirche finden regelmässig Gottesdienste, Konzerte und Kunstinterventionen statt.

Lautsprecher EVO-pbs 2000-16 Twin

Die ältere Beschallung in der Klosterkirche musste aus verschiedenen Gründen erneuert werden, u.a. wegen einem nötigen Austausch der Verstärker. Die Funkmikrofone sollten ebenfalls umgebaut werden wegen dem gesetzlich vorgeschriebenen Frequenzwechsel.

Die vorderen beiden Frontlautsprecher ersetzten wir durch eine einzige Beamsteering-Lautsprechersäule „Evolutone Evo-pbs 2000“. Die hinteren Lautsprecher im Kirchenschiff konnten ebenfalls entfernt werden. Mit dieser Technik erreichten wir im ganzen Kirchenschiff eine hervorragende Sprachverständlichkeit.

Im Bild der neue Lautsprecher neben der Kerzennische

Audiozentrale und Mithörmonitor im Chor

Auf der Empore bei der Orgel sind die bestehenden Lautsprecher neu eingerichtet und eingemessen worden.

Im Chor hinter dem Altar haben wir einen der ehemaligen Hauptlautsprecher umgenutzt als Mithörmonitor. Somit ist im Chorgestühl ebenfalls eine gute Sprachverständlichkeit gewährleistet.

Das Rack mit der Audiozentrale, rechts sichtbar das Bedienpanel, links der Bluetooth-Empfänger.

Auftraggeber: Stiftung Kloster Dornach

Simulation des Beamsteering

Leistungen mediaTon.ch

  • Beratung und Vorführung vor Ort
  • Planung, Testinstallation
  • Einbau Evo-pbs, Umbau Rack, Ausbau bestehende Lautsprecher
  • Einbau umgenutzter Hauptlautsprecher im Chor
  • Einmessen der Anlage
  • Neu programmieren der Audio DSP- Symetrix Jupiter
  • Umbau der Funkfrequenzen, zusätzliches Funkmik mit Headset einbauen